.
Musik-Apotheke Logo
Deutsch English



Ihr Warenkorb ist leer.


Unsere News

Hier finden Sie Neuigkeiten rund um die Musik-Apotheke.

► Weitere Neuigkeiten finden Sie zusätzlich immer unter "Neue Produkte" & "Angebote"!

 

 



News am 18.01.2022

 

Unsere neue Katergorie "Der Übergang"

 


In diesem Sinne möchten wir Ihnen die nun folgenden vier neuen Musik-Energien für den Übergang vorstellen:
Wir Menschen sind nun angehalten, diesen Prozess mit Kraft unserer Seele zu unterstützen.
Wir alle sind auf dem gleichen Weg. Wir lernen noch alle und sind dabei, eine aufregende und wundervolle Zeit zu erleben, solange wir den Weg des Lichtes wählen.
Diese Auswirkungen des Übergangs betreffen nicht nur unsere Erde und uns Wesen auf ihr, sondern auch unser gesamtes Sonnensystem.
Es findet ein Übergang statt, eine "Evolution" der Seele, der sogenannte Aufstieg der Menschheit und der Erde. In dieser neuen Kategorie haben wir all die Themen eingeordnet, die diesen Prozess mit Musik-Energien unterstützen können.

Die neuen Titel sowie "Unsichtbar" & der "Übergang und die Symptome" waren unser Anfang, um das derzeitig weltweit umspannende Thema aufzubauen. Die einzelnen Musik-Stücke bauen aufeinander auf und unterstützen auf hervorragende Weise den gesamten Prozess des Übergangs.

Wir möchten Ihnen nun die 4 neue Musikstücke in unserer neuen Kategorie "Der Übergang" vorstellen.

 

•••••


 

NEU: Die Parallele Realität | 432 Hertz



















Diese Musik in der 432 Hertz–Frequenz soll dabei unterstützen, in die neuen, parallelen Realitäten gesund und erfolgreich zu wechseln.
Durch die Musik „Unsichtbar“ kann man erfahren und umsetzten wie man jene ersten Schritte tut, um sich psychologisch unsichtbar zu machen. Das ist erst der Anfang. Das geschieht auf einer Ebene, die nicht dieser Welt der Materie, der 3. Dichte entspricht.

Die anderen, höheren Dichten, die 4. und die 5. Dichte (Ebenen) gehören zu einer parallelen Welt.
Es sind verschiedene Arten von physischen Dichten, die wir als Menschheit zurzeit durchlaufen.
Einige Menschen schwingen weiterhin in der dritten Dichte, andere sind schon in der vierten und diese gewahren schon die nächst höhere, die fünfte Dichte mit ihrem ätherischen Lichtkörper.

Hat man zu den höheren Dichten Kontakt, obwohl man noch körperlich in der 3. oder 4. Dichte weilt, so lebt man schon teilweise in einer parallelen Realität. Man lernt, sich darauf „einzuschwingen“.
Der Prozess ist bei jedem Menschen anders und kann auch verschieden empfunden und erlebt werden. Es kann länger dauern oder schnell gehen, bis man sich an die höheren parallelen Dichten gewöhnt. Jeder Mensch ist anders und sollte sich nicht davon beeinflussen lassen.  Wichtig ist nur, dass man sich dessen bewusst ist und immer innehält, wenn man sich zu sehr in der untersten Dichte befindet und sich insgesamt unwohl oder gar angegriffen fühlt.

Die höheren Dichten sind gleichzeitig da. Es ist für viele Menschen noch ungewohnt, da es wie ein Paradoxon erscheint. Man ist gewohnt, in einer linearen Zeitachse zu leben, die von Zeit, Anfang und Ende und Ursache und Wirkung bestimmt wird. Das Wechseln der Dichten erzeugt auch noch ein wirres Zeitempfinden. Doch dies legt sich, umso mehr man sich in die höheren Dichten einschwingen lernt.

Man kann in den verschiedenen Dichten wechseln, je nach Bedarf. Doch irgendwann wird man sich von der materiellen Dichte für immer verabschieden. Noch sind wir in einem Wechsel. Aber langsam vollzieht sich bei immer mehr Menschen ein Gewahrsein, das die parallelen Realitäten bewusstwerden lässt.  

Man lebt ein sehr anderes Leben als viele jener Personen um einen herum, die noch in der 3. Dichte verweilen und keinen Zugang zu den höheren Dichten haben oder sich weigern, auch nur daran zu glauben.
Ist man sich der neuen parallelen Realität bewusst und kann sich darauf einschwingen, so ist man gegenüber der sogenannten Massenhypnose nicht mehr anfällig. Man durchschaut das „Spiel“ und kann sich davon viel leichter und erfolgreich distanzieren.

Dieser Vorgang, die „Einschwingung“ in die höheren Dichten und deren parallele Realitäten wird auch Aufstieg genannt und die Musik-Energie unterstützt das auf sanfte und dennoch mächtige Weise.



Zur CD
Zur Hörprobe & mp3-Download
 



NEU: Der Ätherische Lichtkörper 432 Hertz








 









Unser physischer Körper ist mit dem „Doppel“ unseres ätherischen Lichtkörpers, der das Potential der 5. Dichte trägt, verbunden. Unser ätherischer Lichtkörper der 5. Dichte steht in Wechselwirkung mit unserem Körper der 3. Dichte.
Der ätherische Lichtkörper „überwacht“ sozusagen unsere Blaupausen oder unsere natürlichen Implantate, die das Funktionieren unserer Körper in der 3. und 4. Dichte überwachen.
 
Der gesamte Planet Erde und wir Menschen bewegen uns in höherschwingende Dichten, in den Aufstieg. Dabei ist es sehr wichtig, dass man keinerlei Widerstand aufbaut. Es würde diesen Prozess verlangsamen und weniger „freudvoll“ machen.
Wichtig ist, nicht gegen die Dunkelheit zu kämpfen, sondern von alldem zu lernen, indem man das Licht hineinscheinen lässt. Man enthüllt die „Dunkelheit“ mit Licht und erkennt, dass es eine Menge Nichts ist.
All die Aufstiegs-Symptome sind leichter zu handhaben, wenn man sich mit seinem ätherischen Lichtkörper verbindet und ihm die Führung überlässt.

Dazu ist diese Musik geschaffen worden – die direkte Verbindung zum eigenen, lichtvollen, kristallinen, ätherischen Lichtkörper der 5. Dichte zu erhalten. In Verbindung mit ihm fällt vieles leichter, um diese Zeit des Übergangs zu meistern.
Die eigene „Gottpräsenz“ in uns weiß, welches der für uns richtige Weg ist. Und jede Erfahrung in der materiellen Welt der 3. Dichte ist ein wichtiger Teil des spirituellen Universums, eine Ausdehnung der spirituellen Bereiche.
Mit diesem Wissen kann man sich aneignen, sich vertrauensvoll dem eigenen, höheren ätherischen Lichtkörper der 5. Dichte anzunähern und voller Vertrauen zu verbinden. Das bringt jene große Freude und Glückseligkeit, nach der sich jede Seele sehnt.


Zur CD

Zur Hörprobe & mp3-Download
 



NEU: Das Aufstiegs-Implantat In Der DNA | 432 Hertz


















Diese Musik in 432 Hertz aktiviert das natürliche Meister-Implantat – auch Aufstiegs-Implantat genannt, das in jeder DNA vorhanden ist.
 
Erhöht man sein Bewusstsein zu seinem ätherischen Körper hin, so nimmt man immer mehr „Kontakt“ zu ihm auf und löst gleichzeitig eine DNA-Konfiguration aus. Dieses unterstützt wechselwirkend den Aufstiegsprozess in die höheren Dichten und das ergibt einen Codierungsprozess, ein automatisches, inneres Programm, das die Zellen gleichzeitig ändert, bzw. erhöht.
Je mehr man sich in die höheren Dichten begibt, genau so wird sich gleichzeitig das Meister-Implantat in der DNA anpassen und um so „weiter“ entwickelt sich gleichzeitig die DNA im Menschen selbst.
 
Was Wissenschaftler als „Schrott-DNA“ bezeichnen, sind in Wirklichkeit Aufzeichnungen aller Inkarnationen eines Individuums und die gesamte Zeitlinie als individuelle Seele.
In der DNA sitzen nicht nur die Aufzeichnungen der genetischen Vererbung, sondern auch die der Vorfahren, der langen Reise der Seele seit dem Anbeginn der Individualisation.
Auch die Akasha-Aufzeichnungen sind darin enthalten.
 
Die in der DNA enthaltenen 24 Stränge oder 12 Paare (Doppelhelix) werden aktiviert, wenn man sich hinauf in die höheren Dichten begibt. Wenn man sich z.B. in die 5. Dichte begibt, so werden automatisch 5 Paare der DNA aktiviert und man kann die gesamte Fülle der 5. Dichte erleben.
Es findet ein Erwachen von bestimmten Teilen des Gehirns, des Geistes und des subtilen (ätherischen) Körpers statt und man erinnert sich daraufhin an die höheren Bereiche unseres wahren Wesens.
 
Die Musik und die daraus entstehenden Auslöser unterstützen diesen Aufstiegsprozess und lassen ihn erfreulicher erleben. Obwohl das Meister-Implantat für den Aufstieg einen vorprogrammierten Satz von Instruktionen beinhaltet, muss man dennoch dieses Programm selber starten wollen.
Es ist ein sehr komplexes Programm, das in jeder menschlichen DNA enthalten ist. Es muss nur noch willentlich akzeptiert werden, indem man keinen Widerstand leistet.


Zur CD

Zur Hörprobe & mp3-Download



NEU: Der Codierungs-Prozess - 432 Hertz


















Erhöht man sein Bewusstsein zu seinem ätherischen Körper hin, so nimmt man immer mehr „Kontakt“ zu ihm auf und löst gleichzeitig einen umfassenden Codierungsprozess und eine DNA-Konfiguration aus.
 
Dieses unterstützt wechselwirkend den Aufstiegsprozess in die höheren Dichten und das ergibt einen Codierungsprozess, ein automatisches, inneres Programm, das die Zellen gleichzeitig ändert, bzw. erhöht.
Je mehr man sich in die höheren Dichten begibt, genau so wird sich gleichzeitig das Meister-Implantat in der DNA anpassen und um so „weiter“ entwickelt sich gleichzeitig die DNA im Menschen selbst.
 

Dieser Codierungsprozess ist natürlich und von der „Gott-Präsenz“ erschaffen. Genauso automatisch, wie unser Herz schlägt, unser Magen verdaut, so verhält sich der Codierungsprozess in der Zeit des Übergangs.
Es ist ein natürlicher Prozess!
 
Die Musik soll dabei unterstützen, diesen Prozess anzunehmen und keinen Widerstand zuzulassen.
Denn das würde viel Leid und Schmerz verursachen.
Es ist tatsächlich ein sehr erfreuliches Ereignis, bei dem man nichts verliert, sondern nur gewinnt.
Dieser Codierungsprozess eröffnet das Wissen, dass unsere DNA vollkommen ist, dass nichts umsonst existiert, dass wir in der Höherschwingung zu unserem ätherischen Lichtkörper hin in die 5. Dichte lichter, leichter, unsterblich, gesundwerden und auch nicht mehr altern werden.
All diese Vorteile und noch viel mehr – mehr als wir uns jetzt in der 3. Dichte (der der 4. Dichte) je vorstellen können.


Zur CD
Zur Hörprobe & mp3-Download




News am 06.01.2022



NEU: Immun | 528 Hertz



















Die Herkunft des Wortes „Immun“ stammt aus dem Lateinischen „immunis“ und bedeutet frei, unberührt und rein.
 
So kann man das Wort „Immun“ nicht nur auf das körperliche Befinden deuten, sondern ebenfalls auf die geistig-seelische Ebene beziehen.
 
Die Musik „Immun“ soll dabei unterstützen, auf allen Ebenen des Seins vollkommen frei, unberührt und rein zu bleiben und diesen Zustand auch erhalten zu können.

Ist die Psyche, also das geistige Denken und das seelische Empfinden unberührt, rein und frei von allen „äußerlichen Einwirkungen“, so folgt auch der Körper ebendiesen positiven Eigenschaften.

Um diesen Zustand zu erhalten oder zu erreichen, ist es notwendig, sich dessen bewusst zu werden, dass zuerst unsere Psyche (Geist und Seele) auf diesen reinen und unberührten Zustand „eingeeicht“ werden sollte.
Und dabei ist es zugleich unumgänglich, dass man sein eigenes Denken, das Bewusstsein ganz und gar auf die Eigenschaften von Reinheit, Unberührtheit und Freiheit ausrichtet.

Diese Immunität ermöglicht die Musik in der 528 Hertz-Frequenz,
welche in der Grundstimmung des Instruments von 432 Hertz eingespielt und bei 528 Hertz optimiert wurde. Das heißt, der Klang wurde in der Frequenz bei 528 Hertz angehoben, um die optimale Wirkung der Musik zu erlangen.

Die 528 Hertz Frequenz hat die Fähigkeit, innerlich die Tür zum inneren Raum der Stille (Psyche, Seele, geistige Ebene) zu führen, um beschädigte DNA-Stränge in unseren Zellen zu reparieren und uns insgesamt in eine harmonische Balance zu bringen, ins Hier und Jetzt, im Einklang mit dem "Sein, dem Göttlichen", Gott, dem Schöpfer, dem Ewigen.

"Die Liebe hat einen besonderen Klang und eine eigene Farbe. Die 528 Hertz-Musik ist das "Liebessignal", eine der sechs im Kern schöpferischer Frequenzen des Universums - die Mathematik lügt nicht! Die Geometrie der universal physischen Realität reflektiert die Musik. Diese unabhängig abgeleiteten Ergebnisse sind empirisch bestätigt." (Zitat von Dr. Horowitz)


Die 528 Hz Frequenz benannt Mira (Mi) gestorum - Wunder-Gesten-Zeichen, ist hierbei besonders interessant und überhaupt der Grund dafür, dass die Solfeggio Frequenzfolge nun wieder in ihrer Ursprungsform aus der Vergessenheit geholt wurde.
In einer Zeit, oft als "düsteres Mittelalter" bezeichnet, ist offenbar ein sehr präzises Heilwissen praktisch angewandt worden (siehe auch Hildegard von Bingen, Paracelsus, etc.).
Die 528 Hertz-Frequenz ist "zufällig" diejenige Frequenz, mit welcher Wissenschaftler defekte DNA-Stränge reparieren.

Die Bezeichnung "Wunder" scheint da überaus passend zu sein!



Zur CD

Zur Hörprobe & mp3-Download

 



News am 30.12.2021

 

Zum Neuen Jahr 2022 - Ein Symbol für Vertrauen & Glauben

 

Für das neue Jahr 2022 wünschen wir Ihnen nicht nur ganzheitliche Gesundheit, Glück und Erfolg - Wir wünschen Ihnen in dieser ungewöhnlichen Zeit vor allem wahren Inneren Frieden.

"Denn wo Dein Herz ist, da ist auch Dein Schatz - man glaubt an das, was man schätzt."

Ist man in Furcht, so schätzt man das Falsche, hat sich auf eine Ebene begeben, die in die Irre führt. Deshalb heißt es auch schon in der Bibel:

"Der Frieden Gottes ist höher als alle Vernunft."

Dieser Frieden ist durch "Irrtümer" aller Art nicht zu erschüttern und erkennt alles, was nicht von Gott, dem Schöpfer unser aller stammt.
Um diesen wahren inneren Frieden zu finden, sind vor allem Vertrauen & Glaube wichtig.

Die Zahlen für das neue Jahr symbolisieren drei Mal die Zwei und die Zwei ist ein mächtiges Symbol. Dieses Symbol aus der Numerologie bedeutet Vertrauen und Glaube. 

Dreimal die Zahl Zwei in der Zahl 2022 unterstützt die beiden Eigenschaften auf eine überaus mächtige Weise.

Nutzen wir diese neue Zeitqualität, um wahren Inneren Frieden in uns selbst zu erzeugen!
Das bewirkt Heilung auf allen Ebenen des menschlichen Seins.

In diesem Sinne Ihnen ein friedliches, neues Jahr und dass sich Ihre Träume und persönlichen Ziele erfüllen mögen!

 Ihre Musik-Apotheke-Familie!

 



News am 08.12.2021



Unsichtbar - Der Übergang | 741 Hertz








 







Diese Musik in der 741 Hertz-Frequenz macht einerseits bewusst, dass sich unser gesamter Planet mitsamt den Menschen in einem neuen Übergang befindet, in höher schwingende Dimensionen und andererseits ermöglicht die Musik das eigene Einschwingen in diese höheren Frequenzen.
Es sind verschiedene Arten von physischen Dichten, die wir als Menschheit zurzeit durchlaufen.
 
Einige Menschen schwingen weiterhin in der dritten Dichte, andere sind schon in der vierten und diese gewahren schon die nächst höhere, die fünfte Dichte, den ätherischen Lichtkörper.
 
Es fühlt sich an, als gäbe es 3 verschiedene Welten, in denen jeweils Menschen leben, die der ihren jeweils angepasst sind.
Menschen, die sich schon der 4. Dichte bewusst sind und darin leben, dehnen sich hin zur 5. Dichte aus.
Sie erkennen schon, dass es dort, in der 5. Dichte viel mehr zu sehen und erfahren gibt, als es in der 3. und auch noch in der 4. Dichte je möglich war.
Die Natur der Erde sieht viel strahlender aus, leuchtet in viel lebendigeren Formen und Farben. Sie sind viel lichter und zugleich intensiver.
Die Natur lebt und zeigt sich in einer vibrierenden, lebendigen Art, die man vorher nicht wahrnehmen konnte. Die Natur ist voller lebendiger. lichter Wesen und ein tiefer Sinn von EinsSein durchdringt alles.
Es gibt dort mehr Liebe und Mitgefühl. Die erwachten Seelen wissen, dass sie nicht mehr von dieser Welt, sondern in dieser wundervollen, neuen Welt sind.
Es eröffnet sich ein Portal in die 5. Dichte. Ist man hindurchgegangen, so erleben die Seelen physische Unsterblichkeit, Langlebigkeit, Wunderheilung und vieles mehr, das jenen, die noch in der 3. Oder 4. Dichte weilen, unmöglich erscheint.
 
Die 741 Hertz-Musik unterstützt diesen wundervollen Übergang, den jene gehen wollen, die bereit und sich all dessen bewusst sind, was da Wundervolles auf sie zukommt - trotz all der angstvollen und fruchtsamen Ereignisse, die in der 3. Dichte jetzt stattfinden. Es gilt jetzt, den Übergang aktiv und bewusst zu meistern.
Schwingt man sich ein mithilfe der Musik, so kann man sich je nach eigenem Rhythmus und individuellem Voranschreiten sachte und stetig in diese höheren Dichten hineinbewegen (hierzu empfehlen wir den Titel: Unsichtbar – der Übergang & die Symptome und unseren 1. Titel in dieser Reihe: Unsichtbar).
 
Die 741 Hertz Frequenz steht für Reinigung, Bewusstseinserweiterung und Erwachen in die höheren Schwingungsebenen/Dichten.
Die Seele erwacht und mit ihr die Intuition und das göttlich-seelische Erkennen, dass nichts verloren geht und der Mensch durch seine verborgenen, geistigen Kenntnisse entschleiert wird.
So kann jede Unwissenheit überwunden werden. Denn wenn der Mensch im unantastbaren Göttlichen steht, ist er unvergänglich und in des Göttlichen höchster Welt angelangt.
 
Diese Musik in der 741 optimierten Hertzfrequenz unterstützt Veränderungen im gesamten Leben, lässt auf feinsinnige Art die Intuition auf vollkommene Weise erwachen, um den derzeitigen Energielevel auf Erden auf gesunde Art und Weise zu überleben und mit ihr in die höheren Schwingungen aufzusteigen.

 

►  Zur CD

  Hörprobe & mp3-Download

 



Unsichtbar - Der Übergang & Die Symptome | 741 Hertz








 










Beim Übergang, dem Aufstieg in die höheren Dichten, gibt es vielerlei Symptome, denen man ausgesetzt sein kann.
Da jeder Mensch anders ist, können diese auch jeweils unterschiedliche Grade aufzeigen. Der Eine spürt nur wenig von einem Symptom, der andere mehr.
 
Die Musik in der 741 Hertz – Frequenz unterstützt dabei, die Symptome nicht nur zu erkennen, sondern diese auch zu besänftigen und zu transformieren.
 
Die Symptome können sich so darstellen, dass sich der Schlaf an sich völlig anders als gewohnt zeigt, man kann vielleicht nicht mehr durchschlafen, oder man wacht mitten in der Nacht auf und ist hellwach und voller Energie. Seltsame Krankheiten erscheinen, die nicht erklärt werden können und geheilt werden wollen.
Starke Müdigkeit ist ebenfalls ein Symptom, genauso wie plötzlicher und sehr ungewöhnlicher Energieanstieg.
Auch das Empfinden der Zeit läuft völlig verrückt ab. Es scheint, als würde man „physisch“ nicht mehr hinterherkommen. Die Zeit scheint schneller zu sein als wir. Es ist ein völlig paradoxes Gefühl.
 
Einige erleben hellseherische Visionen, sehen Schatten und hören Dinge, die für andere nicht hörbar sind. Die psychischen und spirituellen Sinne wachsen an und das kann verwirren, ermüden und an sich selber zweifeln lassen.
 
Auch eine gewisse spürbare Elektrizität kann man fühlbar durch den Körper fließen fühlen. Man ist körperlich wahrlich elektrisch aufgeladen.
 
Manche Menschen können sehr emotional werden, da sie mit den neuen „Energien“ noch nicht gut umgehen können. Es ist nicht einfach, mit all den neuen Erscheinungsbildern umzugehen. An einem Tag kann man sehr ruhig und klar sein, am nächsten genau das Gegenteil. Die Stimmungsschwankungen gehören mit zu den Symptomen des Übergangs.
 
Innerlich werden in dieser Zeit des Übergangs die Aufstiegsimplantate in den Zellen aktiviert, um diesen Aufstieg körperlich zu überstehen. All die merkwürdigen Symptome werden dadurch ausgelöst.
Dieser Vorgang, einmal aktiviert, wird immer schneller werden, bis es kein Zurück mehr gibt.
Es ist deshalb wichtig, dass man versteht, dass man keinen Widerstand dagegen aufbauen sollte.
Es wäre, als würde man gegen die „Dunkelheit“ kämpfen, anstatt von ihr zu lernen.
Die Musik unterstützt hier, Licht in diese noch „dunklen“ Winkel einfließen zu lassen. Denn Licht enthüllt das Dunkle, das in Wahrheit eine Menge von Nichts ist.


Die 741 Hertz Frequenz:
Die 741 Hertz Frequenz steht für Reinigung, Bewusstseinserweiterung und Erwachen in die höheren Schwingungsebenen.
Die Seele erwacht und mit ihr die Intuition und das göttlich-seelische Erkennen, dass nichts verloren geht und der Mensch durch seine verborgenen, geistigen Kenntnisse entschleiert wird.
So kann jede Unwissenheit überwunden werden. Denn wenn der Mensch im unantastbaren Göttlichen steht, ist er unvergänglich und in des Göttlichen höchster Welt angelangt.
 
Diese Musik in der 741 optimierten Hertzfrequenz unterstützt Veränderungen im gesamten Leben, lässt auf feinsinnige Art die Intuition auf vollkommene Weise erwachen, um den derzeitigen Energielevel auf Erden auf gesunde Art und Weise zu überleben und mit ihr in die höheren Schwingungen aufzusteigen.
Diese Musik ist sehr intensiv und ermöglicht das Verständnis, das über die Dualität hinausgeht.


  Zur CD

  Hörprobe & mp3-Download

 





News am 02.12.2021



Unsere Weihnachtsverlosung - nur für unsere Newsletter-Kunden!


►  Geschenk-Ideen für Weihnachten & viele laufende Angebote


►  Neue Musik & Angebote




♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦


 

Wir verlosen zum Weihnachtsfest:




1 . Preis:




Das Buch "Gott Und Die Götter" von Armin Risi



Das Besondere an diesem Buch ist nicht nur der geniale Inhalt, sondern auch, dass dieses Exemplar von Armin Risi speziell für diese Verlosung mit einem persönlichen Satz für den Gewinner signiert wurde!


Über das Buch "Gott Und Die Götter"
Die prophezeite Wiederkehr des vedischen Wissens



















 






Urwissen und neues Bewusstsein

Die Menschen der früheren Zeitalter waren nicht primitiv, sondern schöpften aus geistigen Urquellen und verfügten über ein ganzheitliches Wissen, im Sanskrit „Veda“ genannt.

Eines der erstaunlichsten Zeugnisse hierfür sind die Schriften der alt-indischen (vedischen) Hochkultur.

Armin Risi entschlüsselt diese heiligen Texte im Licht der ursprünglichen Offenbarung und formuliert auf einzigartige Weise, was bisher nur Veda-Eingeweihten bekannt war.

Diese sahen vor Jahrtausenden das gegenwärtige dunkle Zeitalter voraus, ebenso wie dessen Ende in der heutigen Zeit.
Dann, so sagten sie, werde auch das vedische Wissen wieder weltweit zugänglich.


Weitere Infos zum Buch finden Sie hier auf der Webseite von Armin Risi


 

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦



 

2 . Preis:

3 x  die CD:


Resilienz | Stärke Deine innere Kraft
Text & Idee von Armin Risi



















Gegenwärtig sind wir mit Umbrüchen und Krisen konfrontiert, die sich in allen Bereichen niederschlagen, sowohl kollektiv als auch individuell.
Wir sind aufgefordert, in dieser Umbruchszeit ausgerichtet zu bleiben und unsere Aufmerksamkeit dem Guten zu schenken, denn wohin wir unsere Aufmerksamkeit lenken, das beleben wir. Dass das aber nicht immer so einfach ist, vor allem, wenn man gerade inmitten einer Krise steckt, kennen wir alle.
Aber wir wissen auch, dass es möglich ist, gestärkt daraus hervorzugehen. In der Psychologie nennt man diese Fähigkeit „Resilienz“.
 
Der Begriff „Resilienz“ stammt ursprünglich aus der Physik, wurde dann aber auch zu einem Fachbegriff der Psychologie, ähnlich wie die Begriffe „Frequenz“ und „Resonanz“. In der Psychologie ist mit Resilienz die Fähigkeit des Menschen gemeint, auf äußere und innere Notzustände oder Sonderanforderungen mit zusätzlicher Kraft und konstruktiver, positiver Anpassung zu reagieren.
 
Es geht also darum, die innere Kraft, den Lebensmut und das Selbstvertrauen zu stärken, um durch diese positive Ausrichtung emotional belastbar und souverän zu bleiben („Steh darüber!“) und Depressionen, Burn-Outs usw. vorzubeugen sowie Krisen und Prüfungen zu bewältigen und aus ihnen mit neuer Kraft hervorzugehen („Steh auf, blicke nach vorne“).
 
Die psychologischen Fachbücher und Lebenshilfe-Ratgeber erwähnen viele Möglichkeiten, wie die Resilienz gestärkt werden kann. Das beginnt mit einfachen Hinweisen, wie bewusstes Spazieren und das freudvolle Wahrnehmen der Natur. Ebenfalls einfach und sehr wirkungsvoll ist das meditative Krafttanken am Morgen vor dem Einstieg in den Alltag.
Hier können die Resilienzklänge der „Musik-Apotheke“ eine angenehme Unterstützung sein. Nur schon fünf, zehn oder fünfzehn Minuten der klangvollen und kraftvollen Einstimmung in den Tag können „Wunder“ bewirken!

Text & Idee zur Musik von Armin Risi

Zur Musik von Joseph M. Clearwater:
Die Musik „Resilienz - Stärke Deine innere Kraft“ unterstützt die psychische und seelische Widerstandskraft und die Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigung zu überstehen.
Die 528 Hertz Frequenz in der Musik kann Wunder (Miracle) durch Transformation erzeugen.
Die 528 Hertz Frequenz hat auch zusätzlich noch die Fähigkeit, innerlich die Tür zum inneren Raum der Stille zu führen, beschädigte DNS-Stränge in unseren Zellen zu reparieren und uns insgesamt in eine harmonische Balance zu bringen, ins Hier und Jetzt, im Einklang mit dem „Sein, dem Göttlichen“. Dies führt zu letztendlich auch zu körperlicher Gesundung.
Ebenso hat diese Frequenz die Fähigkeit, Wasser zu aktivieren und zu vitalisieren – zugleich natürlich auch in unserem Körper.
Diese Musik gleicht das innere Gleichgewicht aus, bereinigt die Gehirnstruktur, unterstützt die Arbeit der Zirbeldrüse und stärkt das Nervensystem. Ist das gesamte Nerven- und Drüsensystem bis hinein in die kleinsten Zellen harmonisch ausgeglichen, so kann der Mensch viel besser mit etwaigen Schicksalsschlägen, mit Stress und traumatisierenden Erlebnissen umgehen.
Hier ist es erst einmal unumgänglich, das Innerste Sein zu entspannen, damit sich die ganze Körperstruktur dem Innersten angleichen kann, um dann neue Kräfte durch die Transformation mit der 528 Hertz-Frequenz zu sammeln.


Hinweis:
Diese spezielle Musik wurde von Joseph M. Clearwater nach der Idee von Armin Risi komponiert.
Der Begleittext von Herrn Risi wurde einzig für dieses Musikstück geschrieben.



Zur Hörprobe & mp3-Download
 

Zur CD

 

 

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦



 

3 . Preis:



1 x  das CD-Set:

Die
12 Heiligen Rauhnächte - 432 Hertz-Musik

















Verfeinern Sie die Tage & Nächte der Rauhnächte mit tiefenwirkender Musik!

Nutzen Sie diese Musikenergien für diese spannende Zeit und zelebrieren Sie unter Verwendung der transformierenden & schützenden Musik Ihre lichtvollen Rituale, die Ihnen im neuen Jahr zugute kommen werden!

Die Musiktitel sind nach den Monaten angeordnet. Januar steht also für die 1. Rauhnacht - der Februar für die 2. Rauhnacht, usw. Die 432 Hertz-Musik unterstützt jedes Ritual, das Sie ausführen und reinigt durch ihre Schwingung Mensch, Tier und Umgebung. Sie eigenet sich sehr gut zum Meditieren und auch für Visionen, Träume und dem Erkennen der jeweiligen "HInweise" während dieser Tage.

Vom 25. Dezember bis zum 6. Januar jeden Jahres gibt es die zwölf Rauhnächte.
Am 24. Dezember um 24 Uhr öffnen sich die Lichttore im Himmel, die den Beginn der Rauhnächte einläuten. Dann ist es für 12 Tage und Nächte möglich, himmlische Botschaften zu empfangen. Hierfür ist diese Musik gedacht: Um sich mit lichtvoller Musikenergie auf dieses Ereignis einlassen zu können - offen sein und geschützt!
Die Rauhnächte enden am 5. Januar um 24 Uhr und auch das Lichttor schließt sich wieder.
Die 12 ergibt sich aus den 6 letzten Tagen (Nächten) des alten und den 6 ersten des neuen Jahres.
Sie symbolisieren die 12 Sternzeichen, bzw. auch die zwolf kommenden Monate des Neuen Jahres.

Alles was uns an einem dieser Tage oder Nächte begegnet, passiert oder auch als Idee einfällt, kann sich im entsprechenden Monat oder aber im Zeitraum des entsprechenden Sternzeichens erfüllen - so steht also der 25.12. und die Nacht vom 25. auf den 26. Dezember für den Januar oder aber für den Steinbockzeitraum des kommenden Jahres - usw.

Nutzen Sie diese Musik, um sich energetisch zu reinigen - in jenen Rauhnächten und später im entsprechenden Monat.
Die Musik ist darüberhinaus später für jeden Monat nutzbar und sehr hilfreich. Sie können zum Beispiel die "Mai-Musik" den ganzen Mai durch verwenden, um sich in eine harmonische Schwingung zu bringen.



Aus den alten Tradtionen überliefert:
Die Bezeichnung Rauhnächte kommt von rauh (wie wild), von Rauch oder Räuchern und von pelzig - damit ist das Aussehen der bösen Geister gemeint. In all diesen Nächten sind die Geister besonders aktiv und tapfere Menschen ziehen hinaus, um die "Bösen" von ihnen zu vertreiben.
Früher wurden zuhause die Dämonen richtiggehend ausgeräuchert - also mit Räucherwerk, magischen Handlungen, Brandopfern oder kleinen Feuern im Garten.
Aber auch später passten diese mystisch-magischen Tage ins Bild, denn zur Weihnachtszeit sollen nur gute Geister um uns herum sein und wirken.
In diesen Nächten ist alles besonders wirkungsvoll, was mit Zauberei, Orakeln, Kartenlegen und vor allem mit unseren Träumen zu tun hat. Hierzu ist diese Musik unterstützen hilfreich, weil sie zu diesen Ritualen eine lichtvolle Atmosphäre schafft.
So kann man in dieser Zeit möglichst oft diese Rituale, Befragungen und Ähnliches ausüben.

Aber vor allem soll man sich jeden Traum dieser Nächte gut merken und am besten aufschreiben, denn viele dieser Träume werden wahr (im entsprechenden Monat), enthalten eine wichtige Botschaft oder geben bildhaft eine Antwort auf ein schwieriges Problem.


 

Zum CD-Set
Hörproben & mp3-Downloads finden Sie hier


 

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

 

 

 So nehmen Sie an unserer Weihnachts-Verlosung teil:


Schreiben Sie uns einfach bis einschließlich Montag, den 13.12.2021 eine E-Mail mit  Ihrem Vor- und Zunamen &  Adresse und dass Sie an der Verlosung teilnehmen möchten. (Teilnahme nur anhand oben genannter E-Mail möglich.)

Jeder Teilnehmer erhält jeweils nur einen Gewinn, also eine CD, das CD-Set oder das Buch von Armin Risi.

Es werden ausschließlich nur Newsletter-Kunden berücksichtigt!

Ab dem 13.12.2021 eingehende E-Mails zur Teilnahem an der Verlosung werden nicht mehr angenommen.

Wir senden den Gewinnern jeweils eine E-Mail, dass sie gewonnen haben und werden die Gewinne rechtzeitig zu Weihnachten versenden.

Die Teilnehmer erklären sich mit der Teilnahme (per E-Mail-Teilnahme) damit einverstanden, dass wir den Vornamen, den Nachnamen nur mit dem Anfangsbuchstaben und den Ort  (z.B. Albert D., Hamburg) in einem der folfgenden Newsletter nach dem 13.12.2021 veröffentlichen dürfen!

Wir wünschen Ihnen viel Glück!


 


 

 

 Unsere Geschenk - Ideen & Angebote für Weihnachten


 

Die Angebote sind unerbindlich - Produkte variieren laufend - schauen Sie einfach bei Bedarf unter: Angebote!

 

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

 


Angebot zum 2. Advent:



Musik-Rezept: Reinigung Des Physischen Körpers | 2 tlg. CD-Set


















Unser erstes Musik-Rezept befasst sich mit der Reinigung des physischen Körpers.
Die Titel sind so gewählt, dass sie auf ganzheitlicher Basis an Ihnen arbeiten und die verschiedenen Energie-Kanäle von Blockaden und Stauungen befreien, etwaige missgeleitete Energien korrigieren und Ihre ganze Wesenheit mit lichter Energie und Wärme auffüllen.
Selbstverständlich müssen Sie nicht alle Titel anwenden, die wir auflisten, doch wir empfehlen es Ihnen. Sie sind so ausgewählt und in eine Reihenfolge gebracht, die genau dies bewerkstelligt:
Reinigung auf allen Ebenen - Korrektur und Regeneration - Stabilisierung und Belebung.
(..) mehr dazu unter diesem Link:


►  Zum CD-Set


 




News am 18.11.2021



Unsichtbar | 741 Hertz


















Diese Musik in der 741 Hertz-Frequenz macht einerseits bewusst, dass sich unser gesamter Planet mitsamt den Menschen in einen neuen Übergang befindet, in eine höher schwingende Dimension und andererseits ermöglicht die Musik das eigene Einschwingen in diese höhere Frequenz.
Es sind verschiedene Arten von physischen Dichten, die wir als Menschheit zurzeit durchlaufen.

Einige Menschen schwingen weiterhin in der dritten Dichte, andere sind schon in der vierten und diese gewahren schon die nächst höhere, die fünfte Dichte, den ätherischen Lichtkörper.
Schwingt man schon annähernd in der vierten Dichte, so kann man sich psychologisch unsichtbar halten.
Man wird zwar schon noch körperlich gesehen, aber man kann sich in dieser vierten Dichte ganz bewusst psychisch unsichtbar machen, wenn man aus gewissen Gründen nicht „gesehen“ (bemerkt, beachtet, verfolgt, etc.) werden möchte.
Man bleibt einfach für Menschen der dritten Dichte „unsichtbar“.

Mit dem „Aufsteigen“ von der dritten in die vierte Dichte wird man sich gewahr, dass man Schöpfer der individuellen Lebenserfahrung ist.
Man wird bewusster Schöpfer und realisiert, dass man die eigene Realität formen kann.
Wenn man sich also bewusst in die höher schwingende Dichte bewegt, wird man bemerken, dass man für jene, die sich noch imm

Zurück
Musik-Apotheke © 2022         Zur mobilen Website