.
Musik-Apotheke Logo
Deutsch English



Ihr Warenkorb ist leer.


Die Geisteskraft der Urteilskraft - 432 Hz (MP3)

Die Geisteskraft der Urteilskraft

 

 

 

 Die 12 Geisteskräfte:

 

 

1. Geisteskraft des Glaubens

 

 

2. Geisteskraft der Stärke

 

 

3. Geisteskraft der Urteilskraft/Beurteilung

 

 

4. Geisteskraft der Liebe

 

 

5. Geisteskraft der Macht/Kraft

 

 

6. Geisteskraft der Imagination/Vorstellung

 

 

7. Geisteskraft des Verstandes/Verstehens

 

 

8. Geisteskraft des Willens

 

 

9. Geisteskraft der Ordnung

 

 

10. Geisteskraft der Initiative/Begeisterung & Wagemut

 

 

11. Geisteskraft der Elimination/Ausscheidung

 

 

12. Geisteskraft des (ewigen) Lebens

 

 

 

Die 12 Geisteskräfte liegen in 3 Abschnitten des Körpers:

 

 

Den überbewussten, bewussten und unterbewussten Geistesaktivitäten (siehe Bild).
Diese drei Ebenen sind ebenfalls wichtig, um die Wirkung der Geisteskräfte zu verstehen.
Denn der Sitz einer Geisteskraft zeigt, ob ein Problem/Krankheit im bewussten oder unbewussten Denken liegt.

 

 

Das Bewusstsein analysiert, urteilt, bewertet, denkt und liegt im oberen Bereich/Kopf und strahlt in alle Sinne aus.

 

Das Unterbewusstsein liegt in Herzgegend und im Unterleib, der Sitz der Emotionen und tiefen Empfindungen.

 

Das Überbewusstsein ist das Zentrum höherer Intelligenz, hat Zugang zum vollkommenen Leben, zu unerklärlichen Eingebungen, Intuitionen, Geistesblitzen, telepathischen und außersinnlichen Wahrnehmungen und Visionen. Lebende Energien werden hier freigesetzt, um zu allen 12 Geisteskräften zu fließen und dort allerstärkste Energie im menschlichen Körper zu aktivieren.

Zudem liegt in der Zahl 12 ebenfalls eine starke, mystische Bedeutung.

Hinzu kommt als 13. Element das Überbewusstsein/„Ich-Bin“-Zentrum/"Christus-Geist" (sieh dazu unsere
Christus-Meistermusik) im Ganglienzentrum auf dem Gehirnscheitel in der Krone des Kopfes liegt (siehe Bild oben der erweiterte Kranz/Überbewusstsein). Dort wird, wenn bewusst damit gearbeitet wird, eine „Überintelligenz“ freigesetzt, die sich auf alle 12 Geisteskräfte erstreckt (siehe dazu unsere ICH-Bin-Musik!).

 

 

Die 12 Geisteskräfte sind mit dem gesamten Nervensystem des Körpers verbunden und ihr jeweiliger Sitz liegt in den Drüsen- und Nervenzentren des Menschen.
Jeder Punkt (siehe Bild) ist zugleich der Sitz einer bestimmten Geisteskraft, die sehr wohl wirksam ist und die Psyche/Unterbewusstsein/Gemütszustand eines Menschen stark beeinflusst.

 

In den Stellen im Körper, wo die Nervendrüsen angesiedelt sind, liegen also die wichtigen Geisteskräfte, die schon seit jeher im Unterbewusstsein des Menschen gearbeitet haben und letztendlich auch den körperlichen Zustand ausmachen.
Hat man in einer dieser Körperregion nahe der Punkte (siehe Bild) Probleme, so kann man gezielt mithilfe positiver Gedanken & Meditation zum jeweiligen Thema (Sitz der Geisteskraft) zusätzlich mit unserer 432 Hertz-Musik (die weitaus tiefer wirkt), Heilung bewirken. Es ist ratsam, bewusst in diese Region hinein zu fühlen, die Geisteskraft dort zu spüren und die Schwingung der 432 Hertz-Musik hineinfließen zu lassen. Das feine Nervensystem im Körper nimmt die harmonischen Schwingungen auf und trägt zur Regeneration bei.

 

Jede Krankheit liegt ursprünglich vielmehr im Geist als im Körper – Krankheit ist also weniger in den Nerven und Drüsen selbst zu finden, als in der jeweiligen Geisteskraft, die damit verbunden ist und höchstwahrscheinlich auf die eine oder andere Art missbraucht (sei es durch Gedanken, Worte oder Taten, alles hat eine immense Kraft, die störend auf Geist und Körper wirkt) wurde. Natürlich kann ein Missbrauch auch von außen, anderen Personen verursacht worden sein; durch harte, zerstörerische Worte und Taten.

 

Gesundheit ist eigentlich der tatsächliche Normalzustand!

 

Die Anwendung ist nun ganz einfach:
Energie fließt dorthin, wohin Sie Ihre Aufmerksamkeit lenken. Senden Sie mithilfe der universellen, harmonischen 432 Hertz-Musik (welche die heilende Kraft verstärkt) und neuen, positiven Gedanken zu jenen Geisteskräften/Drüsen/Kraftzentren im Körper, die Ihre bewusste Aufmerksam brauchen, um Heilung zu erfahren.
Lassen Sie den Energiefluss strömen, rufen Sie das intelligente Prinzip wach, das in diesem Körperteil liegt, denn die Geisteskräfte in Ihnen arbeiten mit höheren, intelligenten Mächten, die außerhalb des bewussten Denkens liegt.

 

 

Die Geisteskraft der Urteilskraft:
Die Geisteskraft der Urteilskraft/Beurteilung liegt in der Magengrube im Bereich des Solarplexus/Sonnengeflechts. Dort sitzt große Intelligenz – das große Körpergehirn – und in jener Region befindet sich eine graue Masse, die der des Gehirns ähnlich ist.

 

Starke, negative Beurteilungen schaden die Gesundheit dessen, der sie hegt und ausspricht. Der Magen ist das Urteilszentrum im Körper und löst Krankheiten und Magenstörungen aus, wenn Kritik, Beschwerden gegenüber Menschen und Dingen gehegt und gepflegt werden, Aufregung in negativer Form, wenn man sich ungerecht behandelt fühlt, falsch verstanden oder beurteilt wird. Negative Erfahrungen (auf finanzielle Probleme können hier Ursache für Krankheit sein), die im Unterbewussten des Solarplexus gespeichert sind. So haben auch Menschen, die sich unrecht behandelt fühlen, bittere, tiefe Verletzungen erlitten, Magenbeschwerden.

 

Tatsächlich ist meistens nicht das Essen schuld, sondern tief empfundene, falsche Be- und Verurteilungen (Kritiksucht, Zynismus, usw.), die man jahrelang aufrecht erhält und gleichzeitig, wenn auch unbewusst, einen Märtyrerkomplex entwickelt.

 

Meistens wird angenommen, dass die Urteilskraft im Gehirn/Verstand abläuft. Tatsächlich aber liegt dieser Ablauf des Be- und Verurteilens im Sonnengeflecht, im Bereich der Geisteskraft der Urteilskraft. Unbewusst hat man schnell ein Urteil gefällt, bevor der Verstand Einzelheiten registriert und speichert. Der Magen agiert als Leibwache des Körpers, prüft alles und verzeichnet unsere allerfeinsten und geheimsten Gefühle.

 

Zum Beispiel: Menschen, die glauben, sich um alles zu kümmern, überall Verantwortung tragen zu müssen und sich über Angelegenheiten aufregen, die sie nichts angehen, wirkt sich das derart aus, dass der gesamte Verdauungsapparat von der Speiseröhre bis zum Darm (inklusive des Magens, der Leber, der Nieren, der Bauchspeicheldrüse und des Unterleibs allgemein, Verstopfung, Magengeschwüre, Magenkrebs, ) hinunter gestört wird und letztendlich Krankheit verursacht.

 

Das Solarplexuszentrum agiert wie ein Spiegel: Jede Gefühlsschwankung wird dort registriert, tiefste Empfindungen (Zorn, Wut, Schrecken, Kritiksucht, Zynismus, Niedertracht, Neid, etc.) verursachen außerordentliche, emotionale Aktivitäten – ein zusammenziehendes, krankmachendes Gefühl ist zu spüren. Man kann das deutlich erkennen, wenn man einen heftigen Schrecken/Schock erfährt – es fühlt sich meistens wie ein Faustschlag in den Solarplexus an.

 

Die Bauchspeicheldrüse liegt im Bereich des Solarplexus und spendet Energie für physische und geistige Belange. Die Sekrete der Bauchspeicheldrüse sind für die Verdauung wichtig und für die Verarbeitung von Zucker, der von den Zellen, Muskeln und Nerven gebraucht wird. Diabetes entsteht, wenn die Bauchspeicheldrüse nicht mehr richtig arbeitet. Die Ursachen sind dort die Gleichen (Solarplexus) wie schon beschrieben (anhaltender Ärger und Aufregung, Stress, Selbstverurteilung und Verurteilung).

 

Um hier Heilung zu erfahren, kann man mithilfe der 432 Hertz-Musik reinigende Energie in den Solarplexus leiten(sich entspannen, loslassen, reinigen) und Vergebung üben.
Tipp: Es gelingt selten, Verletzungen zu vergessen, doch versuchen Sie, einfach „darüber hinweg zu sehen“, sich zu sagen, dass es keinen Menschen auf dieser Welt gibt, der vollkommen wäre, dass jeder Fehler macht und es möglich sein kann, dass sogar Sie selbst irgendwann einmal einen gleichen/ähnlichen Fauxpas begangen haben und sich im Nachhinein wünschten, Sie könnten es zurücknehmen. Das besänftigt meistens und kann nach und nach transformiert oder wenigstens abgebaut werden.
Vergeben Sie auch sich selbst für begangene Ungerechtigkeiten (das ist sehr wichtig!). Stellen Sie sich während der Musik vor, wie in der Gegend des Solarplexus Licht einströmt und all diese störenden Zustände (ob selbst erzeugt oder erlitten) auflöst/transformiert, bis nichts mehr davon vorhanden ist und Vollkommenheit entsteht. So kann Heilung geschehen.

 

Tipp: Nutzen Sie außerdem die Hawaiianische Philosophie Huna: Sprechen Sie mit den Körperregionen! Ob in Gedanken oder laut, reden Sie bestimmt, aber freundlich mit ihm. Der Körper reagiert auf Sie! Probieren Sie es aus!

 

Hinweis: Je nach Krankheitsfall raten wir, den Anweisungen Ihres Arztes zu folgen und diese Anwendung zusätzlich zu praktizieren!

 

©Text & Bild/Petra Meier

Demo:    
Sie möchten unsere Musik gewerblich/kommerziell nutzen ?
Mehr dazu unter: Lizenzen

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

 
MP3 Musik: Selbsthilfe bei Zahnschmerzen

3,99 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

download nach Bezahlung

 
MP3 Musik: Dein Immunsystem spürt Gefühle

3,99 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

download nach Bezahlung

 
MP3-Musik: Das Basischakra

3,99 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

download nach Bezahlung

 
MP3-Musik: 432 Hz: Die Quelle der Selbstliebe

3,99 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

download nach Bezahlung

 

MP3 Musik: 432 Hz: Aktivierung der Seelenenergie in der DNS und B...

3,99 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

download nach Bezahlung

 
MP3-Musik: Blasenmeridian

3,99 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

download nach Bezahlung

Musik-Apotheke © 2020         Zur mobilen Website