.
Musik-Apotheke Logo
Deutsch English



Ihr Warenkorb ist leer.


Urvertrauen | 432 Hertz


 Vertrauen ist ein sehr tiefgründiges Thema. Gerade in unserer Zeit ist es sehr schwer, zwischen der Wahrheit und der Zweckmäßigkeit der äußeren, materiellen, sichtbaren Welt zu unterscheiden.
 
Man ist meist verwirrt und kann Vieles nicht mehr klar einordnen. Man weiß oft nicht mehr, was tatsächlich die wahre Motivation all dessen ist, was uns verwirrt und auch ängstigt. Seien es die Politik, die Presse, die Religionen, die Wissenschaft oder die nächsten Mitmenschen. Wem oder was kann man im Grunde eigentlich noch vertrauen? Das ist ein sehr wichtiges Anliegen und das Ur-Vertrauen an sich wäre die Lösung.
 
Zu oft werden Wahrheiten verdreht zugunsten der Macht und der materiellen Gier allgemein. Und das fängt alles schon im Kleinsten an – wir alle sind in diesem „Ellenbogensystem“ eingewoben und merken oft gar nicht mehr, was richtig oder falsch ist.
Der Kampf um das schlichte Überleben und auch der Ehrgeiz, alles zu erreichen, was das System und die Gesellschaft fordert, machen den natürlichen, einfachen Menschen unmöglich. Jeder einzelne Mensch mit all seinen seelischen Problemen und Leiden wird nicht mehr beachtet und somit wird das ganze psychische Leiden einfach und schnell unterdrückt.
Doch irgendwann geht das nicht mehr und das Ergebnis sind volle Arztpraxen aller Art. Selbst die Jüngsten unter uns sind schon betroffen und dürfen kaum noch Kind sein.
 
All das erzeugt Unzufriedenheit, Stress und eine unruhige, innere Seele, die nicht mehr ein noch aus weiß.
Wo findet man inneren Frieden, was ist die Wahrheit, wem oder was kann ich vertrauen, damit ich nicht untergehe als Mensch und fühlendes Wesen in diesem ganzen Chaos? Wo ist Hilfe zu finden, wohin kann man sich wenden, wenn man nicht mehr weiterweiß?
Wohin führt uns das alles, fragen sich viele Menschen. Wo bleibt die Seele, der klare, wache Verstand, der einem gesunden Geist entspricht? Wie kann man wieder zu einem Menschen werden, der noch Vertrauen in das Leben haben kann und somit auch zu anderen Menschen?
 
Es ist an der Zeit, sich wieder dem Höchsten, dem Schöpfer allen Lebens zuzuwenden. Jener Gegenwart, die tief in jedem Herzen eines jeden Lebewesen verankert ist, ihn atmen, das Herz schlagen lässt, ihm sein Leben schenkte.
Tief im Herzen kann man die göttliche Gegenwart spüren, die uns wieder Kraft und Stärke geben kann.
Durch das innerste Selbst in uns spüren wir die Gegenwart Gottes (das Wort Gott hat hier nichts mit irgendwelchen Religionen zu tun!) die uns mit Licht und Liebe verbinden kann. Man muss es nur wollen, es suchen und wiederfinden.
Denn es war und ist immer da. Ohne diese Gegenwart in uns könnten wir gar nicht leben. Doch sie ist derzeit meist und in vielen Menschen verkümmert.
 
Der Zugang ist über das Gefühl zu finden, tief im Herzen, hinauf durch die Zirbeldrüse (dem Verstehen, der Weisheit, dem Verstand, dem Geist), die uns mit dem höchsten Licht der Schöpfung verbindet.
 
Diese Gegenwart ist immerzu da wie die Sonne, die auf jeden scheint, egal, wer er ist oder was er tut. Wie die Sonne segnet sie jeden Menschen mit ihrem Licht und jeder Strahl ist wie ein Geschenk, das stets da ist.
So ist auch die Gegenwart Gottes. In jedem Menschen scheint ein Sonnenstrahl der Sonne, des Schöpfers.
Erkennt man das, so weiß man, dass auch in jedem anderen Menschen dieser Sonnenstrahl ist. Und so könnte Vertrauen entstehen, zu Jedem und zu Allem – mit diesem Wissen.
Langsam kann dann das Licht in jedem Herzen wieder aufleuchten und eine tiefe, innere Freude, Lebensfreude und tiefer innerer Friede kann erwachen.
 
Man muss es nur wahrnehmen und annehmen. Sobald man dieses göttliche Geschenk fühlen und erkennen kann, weiß man: Ich Bin nicht allein. Ich kann, darf, soll vertrauen.
 
Dieses Musikstück in 432 Hertz kann dabei unterstützen, tief in das Wahrnehmen des eigenen Herzens zu gehen, dort das himmlische Licht zu entzünden, um die Dunkelheit der physischen Augen und der äußeren Wahrnehmung zu erhellen und zu erkennen, dass da tiefes Vertrauen ist.
Urvertrauen, Gottvertrauen erfüllt und belebt Seele und Geist und darüber hinaus wirkt es bis in die kleinste körperliche Zelle.
Egal, wie es auch in der Außenwelt aussehen mag, was gefürchtet und vor was man sich auch ängstigen mag, Urvertrauen stärkt innerlich und lässt neue Zuversicht und Freude am eigentlichen Leben wieder neu erwachen.
 
Die Musik-Energie wirkt tief und Stück für Stück offenbart sich die Wahrheit. Ohne Urvertrauen kann man sich verlieren. Finden Sie Ihr Urvertrauen in sich selbst wieder!
 
Diese Musik kann man sich so oft wie möglich anhören (meditieren), sie aber auch tonlos abspielen, sie wirkt, denn die Energie ist trotzdem im Raum da.
Auch Kinder und Tiere reagieren positiv auf die Musik und können somit unterstützt werden.
 
 


Zur CD

Demo:    
Sie möchten unsere Musik gewerblich/kommerziell nutzen ?
Mehr dazu unter: Lizenzen

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

 

Unser bisheriger Preis 15,00 EUR
Jetzt nur 8,00 EUR
Sie sparen 47 % /7,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

download nach Bezahlung

 

3,99 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

download nach Bezahlung

 

2,99 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

download nach Bezahlung

 

3,99 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

download nach Bezahlung

 
Die 12 Geisteskräfte in den Nerven- & Drüsenzentren unseres Körpers

2,99 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

download nach Bezahlung

 

3,99 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

download nach Bezahlung

Musik-Apotheke © 2022         Zur mobilen Website